Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW

logo zukunftsnetz web

Die Sicherung einer bezahlbaren und nachhaltigen Mobilität ist ein grundlegendes Ziel des kommunalen Beitrags zur zukünftigen Daseinsvorsorge. Dabei verschiebt sich der Fokus von einzelnen Verkehrsmitteln hin zu vernetzten Lösungen – die Kombination von Bus, Bahn, (Leih-)Fahrrad, Fußwegen, CarSharing oder Fahrgemeinschaften.

Mit dem neuen Zukunftsnetz Mobilität NRW, hervorgehend aus dem Netzwerk Verkehrssicheres NRW, unterstützt das Land die Kommunen dabei, neue Wege für lebenswerte Städte und für eine gesicherte, nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum zu eröffnen.

 

Die vier regionale Koordinierungsstellen in NRW beraten dazu Kommunen kostenlos und unterstützen sie u. a. beim Aufbau eines kommunalen Mobilitätsmanagements, mit dem Ziel die ganzheitliche Betrachtung des Themas Mobilität dauerhaft in den alltäglichen Arbeitspraktiken der gesamten Verwaltung zu verankern.

Wer sich als Kommune für eine Mitgliedschaft im Zukunftsnetz Mobilität NRW entscheidet, profitiert auf vielfältige Weise: Best-Practice-Beispiele, Projekt- und Informationsmaterial sowie der interdisziplinäre Austausch zwischen Kommunen, Land, Hochschulen und Fachleuten gewährleisten einen kontinuierlichen Wissenstransfer u. a. durch Weiterbildungsangebote in Form von Workshops oder Lehrgängen.

Die Koordinierungsstelle OWL

Die Koordinierungsstelle Ostwestfalen-Lippe, mit Sitz beim Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter in Paderborn, hat zum 1. Juli 2015 ihre Arbeit aufgenommen. Neben der kontinuierlichen Beratung liefern wir immer wieder neue Anregungen für konkrete, lokale und/oder kommunenübergreifende Maßnahmen, mit denen Kommunen vor Ort unterstützt werden können.

Zu unseren wesentlichen Themenbereichen gehören:

  • Betriebliches Mobilitätsmanagement 
  • Kinderräume/Kinderwege
  • Nahmobilität 
  • Mobilitätssicherung im ländlichen Raum 
  • Mobilstationen 
  • Schulisches Mobilitätsmanagement 
  • Verkehrsentwicklungspläne 
  • Verkehrssicherheit
 

Die folgende Auflistung verschafft Ihnen einen Überblick über unsere Angebote:

  • Unterstützung der Kommunen bei der Umsetzung eines kommunalen Mobilitäts-managements durch Beratung und Workshops vor Ort
  • Durchführung von Fachgruppen & Workshops zu den einzelnen Themenbereichen
  • Qualifizierung der kommunalen Mitarbeiter durch Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung der Kommunen beim Aufbau (inter-)kommunaler Netzwerke
  • Wissenstransfer von Forschungsaktivitäten, Best-Practice-Beispielen und Landesvorhaben
  • Unterstützung bei der Akquirierung von Förderprojekten
  • Bereitstellung von Fachinformationen
  • Entwicklung von Maßnahmen im Bereich der Mobilitätsbildung, Mobilitätssicherung und Verkehrssicherheit zur Umsetzung vor Ort
  • Unterstützung bei der Vorstellung von Themen bzw. Projekten in z. B. politischen Gremien
  • Bereitstellung von Projekt- und Ausleihmaterialien


Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Zukunftsnetz

Matthias Toups

Leiter

05251/123349 05251/123349
toups@nph.de

Zukunftsnetz

Franca Börsch

Sachbearbeitung

 
Zukunftsnetz

Anke Land

Sachbearbeitung

05251/123348 05251/123348
land@nph.de

 

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden