Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zur Subnavigation springen

Radfahren und Fahrradbusangebot

Vom 1. Mai bis 3. Oktober rollen die Fahrradbusse durch die Kreise Paderborn und Höxter!

Wer das Fahrradfahren liebt, findet auf den folgenden Seiten viele interessante Anregungen zu den bekanntesten Fahrradrouten im Hochstift sowie zur Kombination von Fahrrad und Bus & Bahn. 

Freizeit!Verkehr mit Fahrradbus vom 01.05. - 03.10.

Freizeit!Verkehr mit Bus

Freizeit!Verkehr mit Bahn

  • RE1 NRW-Express

    RE1 "NRW-Express"

    Für jeden Geschmack und alle Interessen hält die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens besondere Highlights bereit. Vielfältige Führungen begeistern ...

    weiterlesen
     
  • Panoramabild des Eggewegs

    RB72 "Ostwestfalen-Bahn"

    Mit der "Ostwestfalen-Bahn" gelangen Sie unkompliziert zum nödlichen Teil des Eggewegs und zum Vulkan von Sandebeck.

    weiterlesen
     
  • Heidelandschaft

    RB 74 "Senne-Bahn"

    „Hin auf dem Rad - zurück mit dem Zug - oder umgekehrt“- so lautet die Devise der BahnRadRouten. Die Routen schließen in vielen Orten direkt an einen ...

    weiterlesen
     
  • Panoramabild des Renaissanceweges

    RB 84 "Egge-Bahn"

    Genießen Sie einen abwechslungsreichen Panoramaweg rund um Höxter. Ob Nord, Süd, Ost oder West – aus jeder Himmelsrichtung erwarten Sie herrliche ...

    weiterlesen
     
  • Wanderer vor Warburg

    RB 89 "Ems-Börde-Bahn"

    Nutzen Sie die "Ems-Börde-Bahn" um Wanderwege der Städte Soest, Warburg, oder den südlichen Teil des Eggewegs zu erreichen.

    weiterlesen
     
  • Panoramabild des Viadukts

    S 5 "S-Bahn Hannover"

    Mit der "S-Bahn Hannover" erreichen Sie bequem den Viadukt Wanderweg in Altenbeken, das Schloss Schieder und die Rattenfängerstadt Hameln.

    weiterlesen
     

Fahrradmitnahme in Bus und Bahn

Bus und Bahn sind ideale Partner bei der Ausgestaltung ihrer nächsten Radtour.

 

Wegweisung

In den vergangenen Jahren hat das Land Nordrhein-Westfalen ein landesweites Radverkehrsnetz realisiert. Flächendeckend kommen bei diesem Netz rot-weiße Wegweiser zum Einsatz, die zumeist mit zwei Zielangaben und den entsprechenden Entfernungen versehen sind. Dort, wo das Radverkehrsnetz NRW parallel zu den touristischen Radrouten verläuft, kommen Einschübe für die jeweilige Route zum Einsatz, so dass ein einheitliches Wegweisungssystem entsteht.

Wegweiser für Radfahrer

Routenplanung im Internet

Das Radverkehrsnetz NRW und die touristischen Fahrradrouten mit einer Gesamtlänge von rund 20.000 km bilden die Grundlage für den Internet Radroutenplaner des Landes NRW.
Unter www.radroutenplaner.nrw.de können Radtouren inkl. Höhenprofil und Fahrtangabe geplant sowie GPS-Tracks heruntergeladen werden.

Literaturempfehlung

Für die touristischen Radrouten gibt es eine Vielzahl von Informationsmedien. Sehr bekannt sind die routenspezifischen Rad-Spiralos, die neben der Darstellung des Routenverlaufs auch weitergehende Informationen zu Stadt und Land enthalten. U. a. für folgende Fahrradrouten sind Rad-Spiralos im Buchhandel erhältlich:

  • BahnRadRoute Teuto-Senne
  • Diemel-Radweg
  • Weser-Radweg
 
 
Zum Seitenanfang springen Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zur Subnavigation springen