Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Nahverkehr Westfalen-Lippe NWL

Aufbau

Vorstand des Zweckverbandes NWL ist der Verbandsvorsteher. Zum Verbandsvorsteher des NWL wurde mit Wirkung zum 21.10.2015 Herr Dr. Ulrich Conradi gewählt. Zu seinen Stellvertretern gehören die Verbandsvorsteher des VVOWL (Frank Scheffer), des ZWS (Andreas Müller), des ZRL (Thomas Gemke) und des ZVM (Dr. Hermann Paßlick).

 

Der nph ist Mitglied im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Der NWL ist ein Zusammenschluss der fünf westfälischen SPNV-Zweckverbände und in seiner Funktion für die Bestellung und Finanzierung von Verkehrsleistungen auf der Schiene zuständig.

Mit Inkrafttreten des neuen ÖPNV-Gesetz NRW zum 01.01.2008 ist der nph Mitglied des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) geworden. Innerhalb des NWL nimmt der nph nachfolgende dezentrale Aufgabengebiete wahr:

  • Fahrplandatenmanagement/Auskunftssysteme
  • NRW-Tarif/Vertrieb
 

Verbandsgebiete

Zu den Mitgliedern des NWL gehören die fünf westfälischen Zweckverbände ZRL, ZVM, VVOWL, nph und ZWS.

Zum Verbandsgebiet des nph gehören der Kreis Höxter und der Kreis Paderborn. Zum Verbandsgebiet des ZRL gehören der Hochsauerlandkreis, der Märkische Kreis, der Kreis Unna, der Kreis Soest sowie die Stadt Hamm. Zum Verbandsgebiet des ZVM gehören der Kreis Borken, der Kreis Coesfeld, der Kreis Steinfurt, der Kreis Warendorf sowie die Stadt Münster. Zum Verbandsgebiet des VVOWL gehören der Kreis Gütersloh, der Kreis Herford, der Kreis Lippe, der Kreis Minden-Lübbecke sowie die Stadt Bielefeld. Zum Verbandsgebiet des ZWS gehören der Kreis Olpe und der Kreis Siegen-Wittgenstein.

 

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden