Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband in seinem Verbandsgebiet in den Kreisen Paderborn und Höxter Aufgabenträger für den Busverkehr. Gleichzeitig ist er Mitglied im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), der als Aufgabenträger für den SPNV fungiert. Der nph sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Mitarbeiter (m/w/d)
mit Schwerpunkt Vertragsmanagement/Controlling im ÖPNV
(Vollzeit, unbefristet)

Ihre Aufgaben:

• Qualitätscontrolling (Kontrolle der ordnungsgemäßen Erbringung der Verkehrsleistungen, insbesondere Prüfung von Liefernachweisen der Verkehrsunternehmen, finanzielle Bewertung von Qualitätsabweichungen gemäß der Verkehrsverträge)
• Auswertung von Leistungsstatistiken
• Abrechnung der Leistungen unter Gegenrechnung der Fahrgeldeinnahmen
• Zuschussprognosen für Verkehrsverträge (u. a. mittels statistischer Indizes)
• Organisation und Durchführung von regelmäßigen Terminen mit den Verkehrsunternehmen und weiteren Vertragspartnern

Ihr Profil:

• abgeschlossene Hochschulausbildung oder eine vergleichbare mehrjährige, einschlägige Berufspraxis in Verwaltung oder Wirtschaft (idealerweise im ÖPNV)
• eine rasche Auffassungsgabe sowie ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
• eine gewissenhafte, zuverlässige und terminfokussierte Arbeitsweise
• gute DV-Kenntnisse mit gängigen Office-Produkten

Wir bieten:

• einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
• anforderungs- und leistungsgerechtes Gehalt (EG 11 TVöD – VKA).
• flexible Arbeitszeiten und gesundheitsfördernde Maßnahmen
• Wertegeprägte Arbeitskultur und engagierte Kolleginnen und Kollegen

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 29.01.2021 per E-Mail unter bewerbung@nph.de.

Der nph verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als moderner Zweckverband wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in der Verwaltung sicherzustellen. Bewerbungen weiblicher Fachkräfte sind besonders erwünscht.
Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens durch den nph vorübergehend gespeichert und verarbeitet werden.

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
- Geschäftsführer Herr Marcus Klugmann -
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

 

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden