Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Interaktiver Liniennetzplan für die Kreise Paderborn und Höxter

Der topografische Gesamtnetzplan wurde auf Basis der Open-Street-Karte gezeichnet und bietet damit wesentlich
mehr Details als die bisherigen Pläne. So lassen sich in der höchsten Zoomstufe sogar Straßennamen und Hausnummern darstellen. Der Plan zeichnet sich überdies durch eine Line-by-Line-Darstellung aus: Jeder Linienverlauf lässt sich so vom Start bis zum Ziel eindeutig nachverfolgen. Die einzige Ausnahme bilden die sogenannten Kernzone, in der Paderborner Innenstadt, wo Linien mit gleichem Verlauf zusammengefasst sind. Die Einbindung lässt sich auf anderen Websites, z. B. von Verkehrsunternehmen oder Kommunen, problemlos verlinken.

Durch die integrierte Westfalenauskunft sind die Pläne komplett interaktiv. Mit einem Klick oder Fingertipp auf eine Haltestelle kann der Nutzer diese z. B. als Start oder Ziel in die Verbindungsauskunft übernehmen. Zudem werden ihm die nächsten Abfahrtszeiten der dort verkehrenden Linien mit Echtzeitinformationen angezeigt.

Der Nutzer kann über ein Kontextmenü alle vorhandenen Informationen zur Haltestelle abrufen. Dies geschieht durch die verbindung des neuen interaktiven Liniennetzplans mit dem hwestfalenweiten Stationskataster. Es gibt zudem die Möglichkeit, über die Auswahl einer Liniennummer ebenfalls auf den Linienfahrplan zuzugreifen. Zusätzlich
lassen sich alle Haltestellen und Linien über die Suchfunktion finden.

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden