Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Coronavirus-Prävention im öffentlichen Nahverkehr im Hochstift

14.03.2020

Ferienfahrplan ab dem 16.03.2020

Entsprechend des Erlasses des Ministerpräsidenten Laschet zu den Schulschließungen findet der Ferienfahrplan ab dem 16.03.2020 zunächst bis zum Ende der Osterferien Anwendung. Die Fahrpläne können entsprechend der aktuellen Entwicklung durch die Verkehrsunternehmen angepasst werden.


Mit Betriebsbeginn am Samstag, den 14. März, wird bis auf Weiteres der Vordereinstieg bei allen Bussen in den Kreisen Paderborn und Höxter gesperrt, der Fahrerbereich wird mit rot-weißem Absperrband provisorisch vom Fahrgastinnenraum getrennt. Ein Hinweisschild vor der ersten Sitzreihe und an der Außentür informiert die Fahrgäste. Der Ein- und Ausstieg erfolgt dann über die zweite bis vierte Fahrzeugtür.

Es wird damit nicht mehr möglich sein, beim Fahrer ein Ticket zu erwerben. Damit soll die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung beim Fahrscheinverkauf und einem damit verbundenen Geldwechsel sowohl für das Fahrpersonal als auch für alle Fahrgäste minimiert werden. Die Fahrscheinpflicht ist selbstverständlich nicht aufgehoben. Die VPH bittet ihre Fahrgäste, die Fahrscheine im Vorverkauf bei den Verkaufsstellen, im Kundencenter des PaderSprinter oder in der fahr-mit mobithek am Hauptbahnhof bzw. an den Fahrscheinautomaten zu kaufen. Natürlich ist auch der online-Kauf der Tickets möglich.Dazu steht unter www.westfalentarif.de eine Ticket-App zur Verfügung.

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden