Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Umleitung der Busverkehre in Delbrück-Ostenland

04.11.2022

Ersatzhaltestelle im Müllerweg

Seit März 2022 wird die Ortsdurchfahrt von Delbrück-Ostenland in insgesamt mehreren Bauabschnitten saniert. Nun beginnen die Arbeiten für den finalen Bauabschnitt, der die Straße „Auf dem Haupte“ (K6) von den Hausnummer 21 bis 40 umfasst. Ab Mittwoch, den 02.11.2022, wird es daher auch für den Busverkehr Veränderungen im Bereich Ostenland geben. Die Haltestellen „Biekehöhe“, „Haupt“ und „Pater-Meier-Straße“ können ab dem 02.11.2022 bis voraussichtlich zum 31.12.2022 nicht bedient werden. Als Ersatz wird eine Haltestelle auf dem Müllerweg an der Einmündung des Hemken-to-Krax-Weg eingerichtet. Ab Einrichtung der Ersatzhaltestelle bis zum Ende der Baumaßnahme wird die Haltestelle unter dem Namen „Müllerweg“ auch in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.westfalenfahrplan.de und unter ww.fahr-mit.de beauskunftet.

Betroffen von der Maßnahme sind die Linien zur Gesamtschule und zum Gymnasium Delbrück (De2 und Dy2), die Linie Richtung Schulzentrum Hövelhof (447), die Linie Richtung Sande/Paderborn (448), der Regionalbus R42 nach Delbrück bzw. Hövelhof sowie der NachtExpress NE18.