Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Holibri als voller Erfolg: 50.000 Fahrgäste seit Dezember 2021

07.11.2022

Seit elf Monaten bringt der Holibri im Auftrag des Nahverkehrsverbundes Paderborn/Höxter (nph) im Stadtgebiet Höxter die Fahrgäste an ihr Ziel.

Fahrer, Kundin und nph Geschäftsführer stehen vor Holibri Fahrzeug

Der neue On-Demand-Service erweist sich als voller Erfolg: Angelika Müller aus Höxter nutzte als 50.000. Kundin das ÖPNV-Angebot auf Abruf, um sich vom Haltepunkt Kilianikirche nach Hause fahren zu lassen. Während der Fahrt überreichte ihr nph-Geschäftsführer Marcus Klugmann einen Blumenstrauß.

Im Dezember 2021 hat der nph den On-Demand-Verkehr eingeführt und damit eine Erfolgsgeschichte gestartet. Der Holibri-Shuttle-Service hält an rund 1.300 virtuellen Haltepunkten, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Somit ist der nächste Zustieg in den meisten Fällen maximal 200 Meter entfernt. „Wir sind begeistert, dass die Höxteranerinnen und Höxteraner unseren neuen Service so intensiv nutzen. Wir können erkennen, dass der Holibri eine attraktive Alternative zum herkömmlichen Linienbus-Verkehr darstellt“, betont Klugmann.

Seit dem Start vor knapp einem Jahr hat der Holibri durchschnittlich 4.500 Fahrgäste pro Monat befördert. Den bisherigen Fahrgast-Rekord gab es unter dem Einfluss des 9-Euro-Tickets mit 5.776 beförderten Fahrgästen im August 2022. Die starken Nutzerzahlen und die hohe Zufriedenheit zeigen sich auch in den Bewertungen über die Holibri-App, die für den neuen On-Demand-Verkehr überzeugende 4,8 von 5 möglichen Punkten ausweist. „Gegenüber den vorher eingesetzten Linienbussen gehen wir dauerhaft von einer Verdopplung der Fahrgastzahlen aus“, gibt Klugmann eine positive Prognose ab.

Die 50.000. Holibri-Nutzerin Angelika Müller fährt regelmäßig und gerne Holibri. Sie ist damit zur Arbeit, zum Einkaufen und zu Familienbesuchen unterwegs. Besonders begeistert ist die Höxteranerin von der Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit des On-Demand-Services. „Es macht richtig Spaß, mit dem Holibri zu fahren. Die Fahrerinnen und Fahrer sind sehr freundlich und ich komme sicher an mein Ziel,“ erzählte Müller während der Jubiläumsfahrt. Durch einen Infobrief mit dem Holibri-Flyer ist sie vor knapp einem Jahr auf das Angebot aufmerksam geworden. Seitdem hat sie bereits 276 Fahrten mit dem Holibri absolviert und dadurch viele Fahrten mit dem Pkw eingespart.