Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Nahverkehr Westfalen-Lippe NWL

Aufbau

Vorstand des Zweckverbandes ist der Verbandsvorsteher. Zum Verbandsvorsteher des NWL wurde am 30. September mit Wirkung zum 22.10.2018 Herr Andreas Müller gewählt. Er löst damit Dr. Ulrich Conradi als Verbandsvorsteher ab.

Zu seinen Stellvertretern gehören die Verbandsvorsteher Thomas Gemke (Verbandsvorsteher Zweckverband Ruhr-Lippe, Landrat Märkischer Kreis), Dr. Klaus Effing (Verbandsvorsteher Zweckverband Münsterland, Landrat Kreis Steinfurt), Frank Scheffer (Verbandsvorsteher VVOWL, Kreisdirektor Kreis Gütersloh) und Dr. Ulrich Conradi (Verbandsvorsteher Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter, Kreisdirektor Kreis Paderborn).

Hauptamtlicher Geschäftsführer ist seit dem 01.03.2018 Joachim Künzel. Sein Stellvertreter ist Michael Dubbi.

Die Geschäftsführer der Mitgliedsverbände sind Mitglieder der NWL-Geschäftsleitung.

NWL-Verbandsvorsteher Andreas Müller
 

Der nph ist Mitglied im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Der NWL ist ein Zusammenschluss der fünf westfälischen SPNV-Zweckverbände und in seiner Funktion für die Bestellung und Finanzierung von Verkehrsleistungen auf der Schiene zuständig.

Mit Inkrafttreten des neuen ÖPNV-Gesetz NRW zum 01.01.2008 ist der nph Mitglied des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) geworden. Innerhalb des NWL nimmt der nph nachfolgende dezentrale Aufgabengebiete wahr:

  • Fahrplandatenmanagement/Auskunftssysteme
  • NRW-Tarif/Vertrieb
 

Verbandsgebiete

Zu den Mitgliedern des NWL gehören die fünf westfälischen Zweckverbände ZRL, ZVM, VVOWL, nph und ZWS.

Zum Verbandsgebiet des nph gehören der Kreis Höxter und der Kreis Paderborn. Zum Verbandsgebiet des ZRL gehören der Hochsauerlandkreis, der Märkische Kreis, der Kreis Unna, der Kreis Soest sowie die Stadt Hamm. Zum Verbandsgebiet des ZVM gehören der Kreis Borken, der Kreis Coesfeld, der Kreis Steinfurt, der Kreis Warendorf sowie die Stadt Münster. Zum Verbandsgebiet des VVOWL gehören der Kreis Gütersloh, der Kreis Herford, der Kreis Lippe, der Kreis Minden-Lübbecke sowie die Stadt Bielefeld. Zum Verbandsgebiet des ZWS gehören der Kreis Olpe und der Kreis Siegen-Wittgenstein.

 

Anschrift

Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn

Kontakt

Telefonische Fahrplanauskunft:
Tel.: 0 52 51 / 29 30 400

E-Mail senden